BLOG

Unser Blog soll Sie regelmäßig über aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung, Gesetzesnovellen und unsere Vortragstätigkeit informieren. Mit unseren Beiträgen verfolgen wir das Ziel, einen Mehrwert für Ihren rechtlichen Alltag zu schaffen.

Abfindungsanspruch bei Ausscheiden eines Gesellschafters

Abfindungsanspruch bei Ausscheiden eines Gesellschafters

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Gesellschaftsrecht

Aufgriffsrechte und Abfindungsansprüche dürfen in Gesellschaftsverträgen nicht in den Fällen bzw der Art des Ausscheidens eines Gesellschafters aus…

mehr

Ausübung des Aufgriffsrechtes eines GmbH-Anteils im Fall der Kündigung der GmbH

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Gesellschaftsrecht

Oft enthalten Gesellschaftsverträge von GmbHs Aufgriffsrechte der Gesellschafter, wenn einer der Gesellschafter die GmbH kündigen will. Bei solchen…

mehr

Bestellung von Abwicklern durch die Finanzmarktaufsicht (FMA) und Konzessionsverlust einer Bank – Erste Rechtsprechung des OGH

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Bankenrecht , Zahlungsverkehrsrecht , Gesellschaftsrecht

Eine Bank ist nicht automatisch mit dem Entzug der Konzession durch die Aufsichtsbehörde aufgelöst. Die Auflösung und Abwicklung ist erst dann…

mehr

Zukunftssicherer Zahlungsverkehr in Österreich – ein Großprojekt der OeNB und der PSA, die von uns betreut wird

Erstellt von Mag. Sylvia Unger |
Zahlungsverkehrsrecht , Gesellschaftsrecht

Die Österreichische Nationalbank (OeNB) und die PSA Payment Services Austria GmbH (PSA) haben am 30.09.2020 den Grundstein für die neue Struktur der…

mehr

„Geschlechterklausel“ in Gesellschaftsvertrag sittenwidrig

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Gesellschaftsrecht

Eine Regelung in einem Gesellschaftsvertrag, die Frauen bei der Übertragung einer Gesellschaftsbeteiligung als auch bei Nachfolge im Todesfall…

mehr

Haftung der Geschäftsführung bei Insolvenz einer GmbH (OGH 26.09.2017, 6 Ob 164/16k)

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Gesellschaftsrecht

Ein Geschäftsführer ist der Gesellschaft zum Schadenersatz verpflichtet, wenn nach dem Zeitpunkt, in dem er die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens…

mehr

Neue Verordnung für die vereinfachte GmbH-Gründung

Erstellt von Mag. Bianca Holzer |
Gesellschaftsrecht

Überblick: Ab 01.01.2018 ist eine vereinfachte GmbH-Gründung durch eine natürliche Person möglich, die einziger Gesellschafter und zugleich einziger…

mehr

GmbH Light ist nicht verfassungswidrig

Erstellt von Mag. Peter Martin |
Gesellschaftsrecht

Vor Inkrafttreten des Gesellschaftsrechtsänderungsgesetzes 2013 (GesRÄG 2013) am 01.07.2013, musste eine GmbH auch bei ihrer Gründung ein Stammkapital…

mehr

Strafrechtliche Risiken eines Geschäftsführers

Erstellt von Mag Sylvia Unger |
Gesellschaftsrecht

Das Handeln eines Geschäftsführers (kurz: GF) kann nicht nur zivilrechtliche Haftungen auslösen, sondern unter Umständen auch eine strafrechtliche…

mehr