Aktuelles - Unger Rechtsanwälte

Dienstag, den 23.08.2016

Änderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung (Teil II)

Nachdem wir in Teil I unserer Serie zur Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DS-GVO) einen Überblick über die wesentlichsten Änderungen und den Anwendungsbereich dargestellt haben, gehen wir in Teil II näher auf die neuen Pflichten für Unternehmer ein.

Donnerstag, den 11.08.2016
Von: Mag Sylvia Unger

Informationspflichten von Unternehmern über alternative Streitbeilegung bei Verbrauchergeschäften

In den letzten Jahren wurde die Thematik außergerichtlicher Streitbelegung - oder auch Alternative Dispute Resolution (ADR) immer mehr diskutiert. Als Folge wurden Verfahren zur alternativen Streitbeilegung und nachstehende gesetzliche Grundlagen geschaffen:

Mittwoch, den 10.08.2016
Von: Mag Sylvia Unger

Änderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung (Teil I)

Die Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DS-GVO) ist ab 25.05.2018 in allen EU-Mitgliedstaaten unmittelbar wirksam. Sie regelt den Datenschutz EU-weit neu und ersetzt ab diesem Zeitpunkt das derzeit in Österreich geltende Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000). Für Unternehmer bringt die DS-GVO zahlreiche Änderungen in der Datenverarbeitung sowie hohe Strafdrohungen (bis € 20 Mio oder 4% des Jahresumsatz

Dienstag, den 09.08.2016
Von: Mag Sylvia Unger

Vorankündigung: Seminar: "Arbeitsrecht für Führungskräfte"

Am 15.09.2016 findet von 09:00 bis 17:00 Uhr das Praxisseminar zu "Arbeitsrecht für Führungskräfte" statt. Vermittelt werden die Grundlagen zum Arbeitsrecht sowie wichtige Neuerungen, etwa durch das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz.

Mittwoch, den 06.07.2016
Von: Mag Sylvia Unger

Vorankündigung: Seminar zum Thema Zahlungsverkehr, Zahlungsdienste, Zahlungskonto

Am 12.10.2016 findet von 9:00 bis 17:00 Uhr ein Fachseminar zu folgendem Thema statt: "Zahlungsverkehr, Zahlungsdienste, Zahlungskonto! PSD II, ZaDiG, PAD, VZKG, MIF-VO, ..."